Ticker

    Headshot

    Von

    Headshot

    Der Headshot in der Fotografie

    Ein Headshot ist spezielles Portrait, das oftmals in den Bereichen: Medien, Modeling und Corporate Business verwendet wird.

    Heutzutage spielt die Darstellung von Personen in der Öffentlichkeit wie beispielsweise in Sozialen Medien, Websites, etc. eine immer größere Rolle. Als Profilbild wird normalerweise ein Headshot verwendet, da nicht viel Platz und nur wenige Pixel für die Darstellung und Kennzeichnung beispielsweise von Textbeiträgen zur Verfügung stehen.

    Headshot-Mann-Weiss

    Als Headshot wird meist der Kopf bis zu den Schultern, beides gerne auch im Anschnitt, fotografiert.

    Das Foto wird dann beispielsweise für Facebook, Linkedin, Xing und andere Online Plattformen genutzt. Auch Pressematerialien, Eigenwerbung, Sedcards, Unternehmensreports, Reports, Websites, Visitenkarten, etc. sind mögliche Anwendungen..

     

    Headshot_Frau

    Headshot-Frau-BG

     

    Bekannte Headshot Fotografen sind z.B. Peter Hurley,

    Zum Bereich Corporate Headshot gibt es z.B. diesen engl. Artikel (Werbung)

    Cinematic Headshot

    Das starke Querformat und die geringe Schärfentiefe sind die typischen Merkmale dieser Variante.

    Das der Hintergrund verschwimmt wird durch eine möglichst offene Blende und der Verwendung eines Teleobjektivs erreicht. und das Format hat ein Seitenverhältniss das näher an den Kinoformaten liegt als am klassischen Kleinbildformat von 3:2 was 1,5:1 entspricht (Breite x Höhe). Ein klassisches Kinoformat, wie beispielsweise Cinemascope, hat das Seitenverhältnis von 2,35 : 1 (Breite x Höhe).

    Synonyme:
    Cinematic Headshot,Corporate Headshot
    « Zum Glossar-Index