Ticker

    2.4 Die Sorgfalt bei der Ausrichtung

    Von
    foto morgan - stative

    2-4-Bildausrichtung

    Die Sorgfalt bei der Ausrichtung

     

    Man neigt gerade am Anfang der Fotografie dazu, sich nur auf das Hauptmotiv zu konzentrieren. Dabei passiert es leicht, dass man nicht auf die genaue Ausrichtung der restlichen Kanten und Linien im Bild achtet.

    Wenn man Bilder an die Wand dübelt, wird meistens eine Wasserwaage zur genauen Ausrichtung genutzt. Diese Sorgfalt sollte man bereits während der Aufnahme aufbringen.

    Wenn es keinen triftigen guten Grund gibt, dann sollten horizontale und vertikale Linien im Bild auch entsprechend exakt ausgerichtet werden.

    Das gilt besonders für die Linien, die in der Nähe der Bildränder liegen, denn hier fällt eine Schräge besonders leicht auf. Wenn etwas nur knapp nicht in der Waage ist, wird das Empfinden gestört.

    2-4-Bildausrichtung-Hilfslinien

    Besonders bei Architekturaufnahmen ist die exakte Ausrichtung wichtig. Auch wenn diese nur als Beiwerk sichtbar ist, kann z. B. eine schiefe Laterne oder ein schiefes Gebäude unsere Aufmerksamkeit, weg vom eigentlichen Motiv, auf sich ziehen, da dies nicht der gewohnten Wahrnehmung entspricht.

    Die Position und Ausrichtung der Kamera spielt hierbei eine wesentliche Rolle. Und man muss oftmals ein paar Schritte gehen, damit es passt.

    2-4-Bildausrichtung-Architektur-Hilfslinien

    Wenn aufgrund des gewählten Aufnahmewinkels nicht alle Linien parallel zu den Bildkanten stehen können, wie bei diesem Haus, dann sollten beispielsweise die horizontalen Linien parallel ausgerichtet werden.

    2-4-Bildausrichtung-Architektur-schraeg

    Alternativ bietet sich eine deutlich schräge Ausrichtung, wie z. B. bei den Hochhäusern an.

     


    Jeden Sonntag um 8 Uhr erscheint ein neuer Beitrag dieser Serie, welche auf meinem eBook "Richtig fotografieren lernen – Bildgestaltung und Bildkomposition für Einsteiger" basiert.

    Einfach Fotografieren lernen - Bildgestaltung und Bildkomposition für Einsteiger

    Wenn du nicht so lange warten möchtest, kannst du die vollständige Serie als eBook oder Videokurs bei Udemy kaufen. Mehr Informationen findest du hier.

    Warum sollte ich das eBook kaufen, wenn es hier die Artikel umsonst gibt?

    Du bekommst sofort alles in einem schönen Layout und das ganz ohne Werbung. Du musst nicht warten, bis alle Teile online sind.

    Du unterstützt so meine Arbeit und ich kann mich um weitere interessante kostenfreie Inhalte kümmern.


    Zum Anfang: Fotografieren lernen – Bildgestaltung und Bildkomposition für Einsteiger

    Zum 2. Kapitel: Gestaltungsregeln

    < zurück                          weiter >

    mehr Informationen

    Lass eine Nachricht da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *