Ticker

    6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg

    Von

    6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg vom 18.09.-15.11.2015

     

    6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg 18.09.-15.11.2015Die Ausstellung [7] Orte [7] Prekäre Felder installiert in [7] Museen und Kunstorten [7] prekäre Felder unserer heutigen Gesellschaft und diskutiert sie anhand von vornehmlich zeitgenössischen Foto- und Videoarbeiten.

    In einer Mischung aus dokumentarischen und künstlerischen Arbeiten, aus Wandbildern, Projektionen, Installationen, Vitrinen-Arbeiten, Filmen und Videos soll ein optisch sichtbares diskursives Klima erzeugt werden, das der Beschäftigung mit diesen Themen gerecht wird. Die Ausstellung beschäftigt sich mit Entwurzelung, Entortung, Entfremdung, mit High-Tech-Produktion und Sozialkontrolle, mit realer und virtueller Migration,mit übersteigerten Selbstbildern, überspannten Psychen, Raffgier, mit Narzissmus und dem Verlust von Selbstkontrolle, und schließlich mit Gewalt, Überwachung und Strafe. Und natürlich wird die Kommunikation und die Kontrolle durch fotografische Bilder ebenfalls ein zentraler Fokus des Projekts sein.

     

    Orte:

    Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
    Kunstverein Ludwigshafen
    ZEPHYR – Raum für Fotografie Mannheim
    Kunsthalle Mannheim
    Port25 – Raum für Gegenwartskunst Mannheim
    Sammlung Prinzhorn Heidelberg
    Heidelberger Kunstverein

     

    Detailierte Informationen finden Sie auf der Webseite http://www.fotofestival.info/de/ (Werbung)

     

     

     

    [BannerVideo2Brain]

    You must be logged in to post a comment Login