Ticker

    Fujifilm X-Pro2 mit 24 MP

    Von
    FujifilmX-PRO2

    Foto: Fujifilm

     

    Fujifilm X-Pro2

    Die Fotosparte des japanischen Technologiekonzerns Fujifilm stellt mit der FUJIFILM X-Pro2 ihr neues X-Serien-Flaggschiff vor, das in schwarz ab Februar 2016 zum Preis von knapp 1.800 Euro (UVP) im Handel verfügbar sein soll.

    Die X-Pro2 ist der Nachfolger der X-Pro1 und bietet einen weiterentwickelten „Multi-Hybrid-Optischen-Sucher“, der sich blitzschnell vom optischen Sucherbild auf eine elektronische Darstellung umschalten lassen soll. Die Kamera ist mit dem neu entwickelten X-Trans CMOS III Sensor mit 24,3 Megapixeln ausgestattet.

     

    Hybrider elektronisch/optischer Sucher

    Die Tatsache, dass auch das neue X-Spitzenmodel von Fujifilm wieder einen Hybridsucher hat, ist sicher einer der wichtigsten Vorteile der X-Serie des japanischen Herstellers, da sich auf diese Weise im Sucher ein noch nicht digital aufbereitetes Bild des Motivs erkennen lässt, wie dies beim rein elektronischen Sucher ja der Fall ist.

    Fujifilm X-PRO2 Display

    Foto: Fujifilm

    24,3 Megapixel X-Trans CMOS III Sensor ohne Tiefpassfilter

    Der neue Bildsensor ist mit einer Farbfilterstruktur ausgerüstet, die Moirés und Farbfehler ohne optischen Tiefpassfilter minimieren soll. Mit der verbesserten Signalverarbeitung will man weniger Bildrauschen bei hohen Empfindlichkeiten erreichen. Die integrierten Filmsimulationsprogramme erscheinen dagegen eher als nette aber im grunde langweilige Beigabe.

    Fujifilm X-PRO2 Display Aufsicht

    Foto: Fujifilm

    X Prozessor Pro

    Der X-Prozessor Pro soll die Bilddaten viermal schneller als ein herkömmlicher Bildprozessor verarbeiten und die Reaktionszeiten der Kamera deutlich erhöhen. So soll die Einschaltzeit jetzt nur noch 0,4 Sekunden betragen, die Auslösezeit nur noch 0,05 Sekunden und die Aufnahmeintervalle bei 0,25 Sekunden liegen. Der Autofokus soll in nur 0,06 Sekunden auf das Motiv scharfstellen.


    Das Prospekt mit den technischen Daten findet ihr als PDF hier (Werbung)


    siehe auch:

    Weitere Fujifilm-Neuheiten im Januar

    OLYMPUS E-M10 Mark II mit 5-Achsen-Bildstabilisation

     

     

    Werbung

    You must be logged in to post a comment Login