Ticker

    Hasselblad X1D – Erste Spiegellose Mittelformatkamera der Welt

    Von
    Hasselblad X1D - Erste DSLM Kamera im Mittelformat

    Foto: Hasselblad

    Hasselblad X1D

    Die Hasselblad X1D wurde heute von Perry Oosting in Göteburg vorgestellt. Der Event wurde auch per Live Stream übertragen und etwa 3.700 Zuschauer waren live dabei.

    Es handelt sich bei der Hasselblad X1D um die Erste Spiegellose Mittelformatkamera der Welt.

    Durch den Wegfall des Spiegelkastens ist die DSLM erstaunlich klein und nur etwas höher als es vom Bajonettdurchmesser nötig ist. Die Portabilität und das Gewicht standen bei der Entwicklung im Vordergrund. Die Kamera wiegt nur 725 Gramm.

    Neben den Touch Display auf der Rückseite verfügt die Kamera über einen elektronischen Sucher, USB 3.0 Typ C, sowie Wi-Fi und GPS.

    Mit dem 50 Megapixel CMOS-Sensor bestückt, liegt der Preis für den Kamerabody bei  7.900 EUR netto.
    Lieferbar wahrscheinlich ab Ende August / Anfang September.

     

    Hasselblad-X1D-Hand

    Foto: Hasselblad

     

    Folgende Objektive wurden ebenfalls vorgestellt:

    • Hasselblad XCD 45 mm F/3,5 für ca. 2.300 Dollar
    • Hasselblad XCD 90 mm F/3,2 für ca. 2.700 Dollar
    • Ein 30mm Objektiv soll zur Photokina erscheinen

    Die X1D ist per optionalen Adapter  mit allen 12 Objektiven des Hasselblad professional H Systems kompatibel

     

    Technische Daten zur Hasselblad X1D

     

    Auflösung50 Megapixel
    Dynamikumfang14 Blenden
    ISO100 – 25.600
    SensorCMOS
    VideoFull HD 25 fps
     
    SpeicherDual SD-Cards
    Verschlusszeiten1/2000 Sekunde bis 60 Minuten
    Anschlüsse USB 3.0 Type-C , Mini HDMI, Audio In/Out

     

     


    Hier die Aufzeichnung vom Event


    Hasselblad X1D-50c Kit bei Calumet* ansehen. (Werbung)

      * Dies ist ein Affiliate-Link. Wenn Du diesen Link bei einem Einkauf nutzt, unterstützt Du unsere Arbeit, ohne dass es Dich mehr kostet. Vielen Dank!


    siehe auch: Mittelformat

    Hasselblad H6D mit 50 oder 100 Megapixel

     

    Werbung

    You must be logged in to post a comment Login