Ticker

    HD Pentax-D FA 2,8/24-70 mm ED SDM WR für KB-Vollformat

    Von
    PENTAX-DFA24-70mm-F2.8-Objektiv

    Foto: Pentax

    Ricoh Imaging stellt mit dem HD Pentax-D FA 2,8/24-70 mm ED SDM WR sein drittes Zoom-Objektiv vor, das für KB-Vollformat ausgelegt ist. Wie das japanische Unternehmen kürzlich mitgeteilt hat, will man im kommenden Frühjahr eine KB-Vollformat-Kamera präsentieren. Waren die in den letzten Jahren eingestellten Pentax-DA-Objektive für das APS-C-Format berechnet, so leuchten die FA-Objektive, wie zu Zeiten des analogen Kleinbildformats, den gesamten Bildkreis des KB-Vollformats aus. Die D-FA-Objektive sind nun für digitale Aufnahmen optimiert. Das HD Pentax-D FA 24-70 mm F/2,8 ED SDM WR soll ab Oktober 2015 für knapp 1.300,- Euro (UVP) erhältlich sein.

     

    Nachfolgend die Pressemeldung von Ricoh Imaging vom 25. September 2015

     

    HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR Standard-Weitwinkelzoom-Objektiv für das 35 mm KB-Vollformat PENTAX SLR-System

    RICOH IMAGING präsentiert mit dem HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR ein besonders leistungsstarkes Standard-Weitwinkelzoom-Objektiv für den Bildkreis digitaler 35 mm KB-Vollformat-Kameras.

    Mit der ersten Produktankündigung der voraussichtlich im Frühjahr 2016 erhältlichen PENTAX 35 mm KB-Vollformat-Kamera wurden dieses Jahr bereits zwei Tele-Zoomobjektive mit 2,8/70-200 mm und 4,5~5,6/150-450 mm vorgestellt, zu denen das neue Weitwinkelzoom-Objektiv mit einem universellem Brennweitenbereich von 24 – 70 mm die perfekte Ergänzung darstellt. Die Eingangslichtstärke von 2,8, verschiedene Speziallinsen für eine optimale Bildqualität und viele weitere erstklassige Ausstattungsmerkmale werden höchsten Ansprüchen gerecht – insbesondere beim Einsatz an der kommenden PENTAX KB-Vollformat-Kamera.

     

    Das HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR im Detail

    HD Pentax-D FA 2,8/24-70 mm ED SDM WR Vollformat

    Foto: Pentax

    Außergewöhnliche Abbildungsleistung

    Die neu entwickelte Optik besteht aus 17 Elementen in 12 Gruppen. Dabei sorgen vor allem drei ED Linsen (Extra Low Dispersion), eine anomale Dispersions Linse und drei asphärische Linsenelemente für perfekte Bildergebnisse. Die Wiedergabe feinster Details, die Kompensation von Aberrationen, kontrastreiche Abbildungen, ein hervorragendes Auflösungsvermögen sowie eine perfekte Lichtverteilung bis in die Ecken machen das HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR zu einem verlässlichen Standardobjektiv für ein großes Anwendungsspektrum.

     

    Standard-Weitwinkelzoom mit großer Blendenöffnung

    Der Brennweitenbereich fängt bereits bei 24 mm an und dieser besonders große Winkel ermöglicht Aufnahmen aus ganz ungewöhnlichen und eindrucksvollen Perspektiven. Mit dem universellen Zoombereich wird aber auch der Einsatz für eine Vielzahl weiterer Aufnahmesituationen möglich, sodass beispielsweise im oberen Bereich mit 70 mm bereits gute Voraussetzungen für die Porträtfotografie geboten werden. Durch die abgerundete Konstruktion der Irisblende ermöglicht die konstante Eingangsblendenöffnung von 2,8 ein sehr feines Bokeh.

    Zusätzlich eröffnet der Blendenbereich zwischen 2,8 und 22 vielfältige Möglichkeiten zum Spiel mit der Schärfentiefe. Zudem verhindert ein Verriegelungshebel das unbeabsichtigte Herausfahren des Objektivtubus, wenn die Kamera nach unten getragen wird.

     

    Schneller Fokus durch SDM-Motor

    Das neue Weitwinkelzoom-Objektiv HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR ist mit dem Supersonic Direktantrieb (SDM) der neuesten Generation ausgestattet. In Verbindung mit den darauf ausgelegten Kameras ermöglicht dieser eine schnelle und nahezu lautlose Fokussierung, um bei besonderen Situationen zeitnah reagieren zu können.

     

    Wetterfeste Konstruktion

    Die interessantesten Aufnahmen entstehen immer dort, wo die Kamera und das Objektiv besser eingepackt bleiben. Viele Spezialdichtungen verhindern aber effektiv das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit, sodass das Objektiv im Zusammenspiel mit den ebenfalls wetterfesten PENTAX SLR-Kameras bestens für den Einsatz bei Regen, Schnee oder an stürmischen Tagen an der See gerüstet ist.

     

    HD-Vergütung für optimale Lichtdurchlässigkeit und minimale Reflexion

    Pentax-DFA24-70-HD-Verguetung

    Foto: Pentax

    Die Linsenelemente dieses Objektivs sind mit der von PENTAX entwickelten mehrlagigen HDBeschichtung (High Definition) versehen, die im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen eine deutlich höhere Lichtdurchlässigkeit bei geringer Reflexion bietet. Dies ermöglicht ein Höchstmaß an Kontrast und Schärfe ohne Streulicht und Geisterbilder selbst bei schwierigen Bedingungen wie z.B. Gegenlicht.

     

    Quick-Shift Fokussystem für schnelles, manuelles Scharfstellen im AF-Betrieb

    Mit dem von PENTAX entwickelten Quick-Shift Fokussystem kann ohne lästiges Umschalten schnell von Hand scharf gestellt werden, wenn es die Bildsituation erfordert.

     

    Objektivkompatibilität

    Aktuell bietet RICOH IMAGING für das PENTAX System drei Objektivbaureihen an.

    • Die FA-Objektive wurden ursprünglich für das analoge Kleinbildsystem konzipiert und decken somit einen 35 mm Bildkreis ab. Die im Programm verbliebenen Objektive bieten, bei hervorragender Abbildungsqualität, eine sinnvolle Erweiterung für viele Anwendungen.
    • Zusammen mit den Digitalkameras wurde die DA-Serie eingeführt, die für die digitale Aufnahmetechnik abgestimmt ist und den Bildkreis im APS-C Format abdeckt.
    • Die D FA-Baureihe bildet die Synthese beider Objektivtypen. Optimiert für Digitalaufnahmen und ausgelegt auf das 35 mm Aufnahmeformat sind dies die Standardobjektive für das kommende 35 mm KB-Vollformat-System.

    Das neue Objektiv HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR kann problemlos an allen Kameras der PENTAX K-Serie verwendet werden. Hier bietet es eine wirksame Brennweite von 37 – 107 mm umgerechnet auf das 35 mm Format.

     

    Technische Daten HD PENTAX-D FA 24-70mm F/2,8 ED SDM WR

    Brennweite 24 – 70 mm (37 – 107 mm äquivalent zum 35 mm Format bei Verwendung APS-C-Sensor)
    Größte Blende F2,8
    Kleinste Blende F22
    Konstruktion 17 Elemente / 12 Gruppen
    Bildwinkel 61゜- 23゜(bei Verwendung APS-C-Sensor) 84゜- 34.5゜(bei Verwendung 35 mm-Sensor)
    Bajonett KAF3
    Kürzeste Aufnahmedistanz 0,38m
    Abbildungsmaßstab 0,20x
    Filtergröße 82 mm
    Blendensteuerung Automatisch
    Anzahl Blendenlamellen 9 (Kreisrunde Blende im Bereich von F 2,8 – 5,6)
    Abmessungen (Länge x Durchmesser) ca. 109,5 mm x 88,5 mm
    Gewicht ca. 787 g (mit Blende 812 g)
    Besonderheiten HD-Beschichtung, Wetterfeste Dichtungen (WR), Quick-Shift Fokussystem, Supersonic Direktantrieb (SDM)

    Lieferumfang Objektiv, Objektivdeckel, Streulichtblende, Objektivtasche

     

    http://www.ricoh-imaging.de/ (Werbung)

     

     

    Werbung

    You must be logged in to post a comment Login