Ticker

    Nik Collection ab jetzt kostenlos

    Von

    nik-collection

    Google stellt die gesamte Nik Collection kostenlos zum Download bereit

    Bei der Nik Collection handelt es sich um 7 Module zur Bildbearbeitung, welche zuletzt für 150,- EUR verkauft wurden. Käufer, die in 2016 die Collection gekauft haben, erhalten den Kaufpreis übrigens von Google zurückerstattet.

    Folgende Plug-Ins sind für Adobe Photoshop, Lightroom und Apple Aperture enthalten:

     

    Analog Efex Pro

    Für den Look klassischer Kameras, Filme und Objektive ist das Modul Analog Efeu Pro.

     

    Silver Efex Pro

    Für die Umwandlung in Schwarz-Weiß-Fotos mit unterschiedlichen Styles

     

    HDR Efex Pro

    Zur Erstellung von HDR-Bildern

     

    Dfine

    Rauschreduzierung

     

    Color Efex Pro

    Farbkorrektur und Filter

     

    Viveza

    Selektive Anpassung von Farb- und Tonwerten

     

    Sharpener Pro

    Schärfung und Herausarbeitung von Details

     

    Nie wurde vor Jahren durch die U-Point-Technologie bekannt, mit welcher ein Bearbeitungs-Punkt beliebig im Bild gesetzt wird. An diesem hängen Kontrollpunkte für unterschiedliche Parameter, die einfach als Slider bewegt werden können um z.B. den Einflussradius, Stärke, Helligkeit, Farbe, etc. selektiv anzupassen.

    Auch die Firma Nikon hatte früher diese Technologie lizenziert und in ihren Bildbearbeitungstools eingesetzt.

    Google hat 2012 die Firma Nik-Software übernommen und die einzelnen Module zusammengefasst und als Nik Collection deutlich im Preis gesenkt angeboten.

     

    Zur Website (Werbung)

     


    siehe auch: Software-Apps

     

     

    Werbung

     

     

     

    You must be logged in to post a comment Login