Ticker

    PENTAX K-3 II

    Von

    PENTAX_K-3-II

    RICOH IMAGING stellt die neue PENTAX K-3 II vor.

    Sie löst die Pentax K-3 ab, die es seit Oktober 2013 gibt.

    Die Beschreibung liest sich sehr gut. Neben einem wetterfesten Gehäuse, der Serienbildgeschwindigkeit bis zu 8,3 Bilder die Sekunde auf dem APS-C Sensor mit 24 MP, bei einer Empfindlichkeit bis zu ISO 51.200 klingen vielversprechend.

    Interessant ist der 24-MP-CMOS-Sensor mit Bildstabilisierung (4,5 Lichtwerte) und ohne Tiefpassfilter. Er verwendet eine Pixel-Shift-Funktion, die den Sensor minimal verschiebt, um so für jedes Pixel alle Farbinformationen gleichberechtigt einfangen zu können und so die Bildqualität erhöht und das Rauschensenkt. Ich glaube Sinar hat das bei einigen Digitalbacks auch mal so gemacht.

    Und jetzt sollten andere Firmen wie z.B. Nikon mal mitlesen, die Kamera hat GPS und WiFi!

    Besonders interessant für Astrofotografen ist die Astrotracer-Funktion. Hierbei wird bei Aufnahmen des Nachthimmels der bewegliche Sensor parallel zur Erdrotation bewegt, wodurch Sterne nicht als Striche, sondern als Punkte abgebildet werden. Bleibt abzuwarten, wie gut das funktioniert und vor allem bis zu welcher Belichtungszeit.

    Das Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung und wird durch 92 Dichtungen staub- und wetterfest gemacht und die Kamera ist bis -10° C kälteresistent.

    Der Verschluss wurde für mindestens 200.000 Auslösungen ausgelegt.

     

    Weitere Merkmale
    • Dualer Kartenslot für die individuelle Speicherung der Daten RAW- und JPEG-Daten können genauso getrennt gespeichert werden wie Foto- oder Videodaten (kompatibel mit SDXC UHS-1 Klasse)
    • DR II (Dust Removal II) Mechanismus, um effektiv mit Ultraschallschwingungen Staubanhaftungen vom Sensor zu entfernen.
    • „Hyper-Control-System“ ermöglicht das schnelle Umschalten der Belichtungswerte auf der Lichtwertskala für schnelles Reagieren bei der kreativen Belichtungsgestaltung
    • Funktionswahlrad mit „Lock-System“ und 3 Voreinstellungen für individuelle Benutzer-Programmierung
    • Kompatibilität mit Eye-Fi-Karten für kabellose Bilddatenübertragung
    • Anschlussmöglichkeiten für HDMI (Typ D) und USB 3.0 für ultraschnelle Datenübertragung
    • Eingebaute Bildfehlerkorrektur, wodurch in Abhängigkeit vom Objektiv mögliche Verzerrungen, chromatische Aberrationen und auch Vignettierungen korrigiert werden können
    • Dynamik-Bereichskontrolle, wodurch Schattenbereiche und/oder Spitzlichter ausgeglichen werden, um Über- oder Unterbelichtungen zu vermeiden
    • Umfangreiche Intervallsteuerung, d.h. für Videos können neben der Aufnahmelänge auch Startintervalle und die Startzeit vordefiniert werden, für Fotoaufnahmen können die Aufnahmeintervalle zwischen 1 Sekunde und 24 Stunden sowie die Startzeit vorgegeben werden, sodass bis zu 2.000 Einzelaufnahmen in einem Intervall gemacht werden können
    • Leistungsstarker 1.860 mAh Akku für ca. 750 Bilder bei vollgeladenem Akku
    • Automatische Hochformatumschaltung des Monitors
    • 2D Wasserwaage im Sucher und im Livebild sowie 3D Wasserwage als Jetdisplay auf dem Monitor

    PENTAX_K-3-II_hinten

    Die wichtigsten Merkmale der PENTAX K-3 II auf einen Blick:
    Neu: APS-C CMOS-Sensor (23,6 x 15,6 mm) mit einer echten 24 Megapixel Auflösung durch die revolutionäre „Pixel Shift Resolution“ Technologie
    Neu: SAFOX XI, schneller und genauer durch neue Algorithmen und Einbeziehung der Belichtungsmessung
    Neu: Verbesserte Bildstabilisierung mit Verwacklungskompensation bis zu 4,5 LW und Erkennen von Kameraschwenks
    Neu: Integrierte GPS-Technik mit Tour Tracking und Aufzeichnung von Geodaten sowie Astrotracer-Funktion
    • Belichtungsmessung mit 86.000 Pixeln RGB-Sensor
    • Moiré-Kompensation durch Tiefpassfilter-Simulation
    • Aufnahmefrequenz 8,3 Bilder pro Sekunde mit einer Kapazität von 60 JPEG oder 22 RAW-Aufnahmen
    • Videofunktionen mit manueller Belichtungssteuerung
    • 3,2 Zoll Display mit besonders brillanter Bildwiedergabe durch „Air Gapless“- Technologie
    • Vergütung des Sucher-Prisma für einen helleren Suchereinblick
    • Kabelloses Live View-Bild mit Kamerasteuerung durch PENTAX FLU Card
    • Wetter- und staubfest durch 92 Spezialdichtungen
    • Verschluss für eine Mindestanforderung von 200.000 Auslösungen
    • Dualer Kartenslot
    • Umfangreiche Funktionen zur Intervallsteuerung

    PENTAX_K-3-II_Aufsicht

    Preise und Verfügbarkeit

    Die PENTAX K-3 II ist ab Ende Mai 2015 in folgenden Ausführungen erhältlich:

    Gehäuse: 999,- Euro / 1.099.- SFr.
    Gehäuse mit DA 18-55 WR: 1.099,- Euro / 1.199.- SFr.
    Gehäuse mit DAL 18-55 WR und DAL 50-200 WR: 1.299,- Euro / 1.399.- SFr.
    Gehäuse mit DA 18-135 mm WR: 1.399,- Euro / 1.499.- SFr.
    Gehäuse mit DA 16-85 mm WR: 1.499,- Euro / 1.649.- SFr.

     

    Mehr Informationen direkt bei Ricoh (Werbung)

     

     

    foto morgan - studio

    You must be logged in to post a comment Login